Bessere Luftqualität in Innenräumen

Ideales Raumklima für ideale Wohn- und Arbeitsverhältnisse


Mit modernsten Klima-, Kälte- oder Absauganlagen und Raumlufttechniken sorgen wir für eine bessere Luft in öffentlichen wie privaten Gebäuden und Industrieanlagen. Auch Reinräume in Kliniken und Laboren statten wird mit den benötigten Lüftungssystemen aus. Ob es dabei nun um den Luftaustausch zwischen drinnen und draußen geht oder um die Luftzirkulation im Innenraum selbst, wir finden eine energie- und verbrauchsoptimierte Lösung, die zu Ihrem Projekt passt.

Steigerung von Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden


Gute Luft ist lebenswichtig. Auch in geschlossenen Räumen. Immerhin verbringen wir heutzutage über 80% unserer Zeit in geschlossenen Räumen, wodurch ein gutes Raumklima immer wichtiger geworden ist. Ein Raum der zugig, stickig, zu kalt oder zu warm ist, wird als sehr unangenehm empfunden. Die Folge davon: Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit sinken. Auch können Sporen, Staubpartikel, Bakterien oder eben auch Corona-Viren über die Raumluft viel leichter auf uns einwirken.
Unsere verschiedenen Lüftungssysteme bieten für jedes Anliegen die perfekte Lösung.

Frei durchatmen ohne Dauerlüften


Die Luftqualität kann durch unterschiedliche Maßnahmen positiv beeinfluss werden. In Wohn- und Arbeitsräumen sind die entscheidenden Faktoren für ein gutes Raumklima frische Luft, eine angenehme Temperatur und ausreichend Feuchtigkeit. Um diese Faktoren energieeffizient und unkompliziert in Einklang zu bringen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Be- und Entlüftungsanlagen mit und ohne Wärmerückgewinnung


Mit unseren Lüftungsanlagen wird verbrauchte Raumluft über feine Filtersysteme gegen frische Außenluft ausgetaucht und so eine gesunde Raumluft erzeugt. Die integrierten Filter sorgen dafür, dass die einströmende Außenluft von Insekten, Pollen und Staub gereinigt wird – was besonders für Allergiker*innen interessant ist.

Eine Anlage, die zusätzlich mit einer Wärmerückgewinnung ausgestattet ist, überträgt die Wärme der ausströmenden Raumluft auf die einströmende Zuluft, so dass Energie eingespart wird. Zwar sind Anlagen mit Wärmerückgewinnung etwas teurer als solche ohne, allerdings gleicht sich das durch die Ersparnis bei den Heizungskosten wieder aus. Zusätzlich sind diese Geräte förderfähig.

Be- und Entlüftungsanlagen können zentral oder dezentral installiert werden. Über die Vor- und Nachteile beraten wir Sie gerne persönlich.

Vollklimaanlagen


Vollklimaanlagen befeuchten, entfeuchten, kühlen, heizen, belüften, entlüften und filtern die Luft im Raum. Auf diese Weise können sie ein sehr individuelles Raumklima erzeugen und Wärme, Kühlung, Be- und Entfeuchtung der Luft regeln. Diese Eigenschaften sind vor allem in öffentlichen Gebäuden oder der Industrie wichtig und kommen z.B. in Maschinenräumen, Rechenzentren, Operationssälen oder Forschungslaboren zum Einsatz.

Kälteanlagen


Kälteanlagen werden vor allem im industriellen Bereich eingesetzt und haben dort die Aufgabe überschüssige Wärme aufzunehmen und effizient abzuführen. Beim Einbau solcher Anlagen muss darauf geachtet werden, dass nur so viel gekühlt wird, wie unbedingt nötig ist. Nur so können Kühlsysteme energiesparend betrieben werden. Um das sicherzustellen, fertigen wir im ersten Schritt ein sehr ausführliches Anforderungsprofil an und besprechen mit Ihnen alle Möglichkeiten.

Splitgeräte


Auch mit Klima-Splitgeräten kennen wir uns bestens aus. Sie stellen eine interessante Möglichkeit dar, wenn es darum geht, Wohn- und Gewerberäume effizient herunterkühlen zu wollen. Häufige Anwendungsgebiete sind einzelne Wohn-, Gewerbe- oder Serverräume. Durch ihren geteilten Aufbau mit Innen- und Außengerät sind sie sehr leise, erweiterbar und flexibel.

Heizung

Neubau, Sanierung, Modernisierung, Reparatur, Wartung, Beratung zu Fördermöglichkeiten

Sanitär

Neubau, Sanierung, Modernisierung, Reparatur, Beratung zu Fördermöglichkeiten

Solarthermie & Photovoltaik

Neubau, Reparatur, Modernisierung, Beratung zu Fördermöglichkeiten

Nah- und Fernwärme

Bau, Reparatur


Zu den Jobs